Mein Leben ist 'ne Soap

Main

Home That's me Blogroll Impressum

Categories


powered by crawl-it
A-Z-Promis (Business) Travel Management Büchertips Einfach so Fingernägel Freude Frust, Ärger, Sorgen Gewinnspiele / Gewinne Kleines M. Linktips News Outfit & Kosmetik Pleiten, Pech & Pannen Produkte / Tips Rezepte Scrapbooking & Fotos TV

Archiv

Promi Twitter Accounts

Community

Gästebuch Kontakt Abonnieren

 Subscribe in a reader

By: TwitterButtons.com
By TwitterButtons.com

Roy Tanck's Flickr Widget requires Flash Player 9 or better.

Get this widget at roytanck.com

Credits & more


Designer: Shingel
Layoutname:Strawberry Dream

blog-o-rama.de kostenloser Counter
Poker Blog

Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogs http://www.wikio.de Blogger World - by blogger-world.de TopOfBlogs

View blog authority

Seitwert

Wenn Männer krank sind...

...wälzen sie sich wie waidwunde Tiere stöhnend in der Gegend herum. Ist das nur bei mir so?

Mein Tagesablauf heute war wirklich toll:
- alle 30 Minuten wurde Matteo durch seinen eigenen Husten wach und ich hab ihn wieder beruhigt
8:00 Uhr: Matteo hat Hunger
8:40 Uhr: aufstehen
9:15 Uhr: mit unserem Hund Gassi gehen
9:30 Uhr: Matteo zu meiner Mutter bringen
9:43 Uhr: meinem Mann fällt ein, dass ich ihn doch zum Arzt fahren muss, weil er zu schwach ist um hinzulaufen (250 Meter...)
10:05 Uhr: Mist, ich bin wieder mal zu spät zur Arbeit gekommen
12:00 Uhr: mein Mann ruft an, um mir sein Leid zu klagen ("Gehört geschmolzener Käse auch zu Milchprodukten?"
13:00 Uhr: mein Mann ruft an, um mir sein Leid zu klagen
14:00 Uhr: mein Mann ruft an, um mir sein Leid zu klagen
15:00 Uhr: mein Mann ruft an, um mir sein Leid zu klagen
16:00 Uhr: ich mag nicht mehr ans Telefon gehen
18:00 Uhr: Feierabend
18:22 Uhr: Zuhause erkundige ich mich nach dem Wohlbefinden meines Mannes - seiner Meinung nach schlecht
18:55 Uhr: Ich mache mich auf den Weg zu meinen Eltern, um Matteo abzuholen
19:15 Uhr: mit Cindy Gassi gehen
19:35 Uhr: Ich mache mich auf den Weg, meine Schwester von der Arbeit abzuholen (Matteo bleibt bei meiner Mutter)
20:20 Uhr: Es gibt Abendessen
20:21 Uhr: mein Mann ruft an und hätte gern von mir einen Döner gekauft, damit er wieder gesund wird
20:35 Uhr: ich hole die Dönermedizin
21:47 Uhr: Ich muss Matteo immer noch abholen
22:00 Uhr: Matteo freut sich, mich wiederzusehen
22:54 Uhr: Matteo trinkt seine Nachtflasche
23:05 Uhr: Matteo und ich inhalieren zusammen
23:15 Uhr: Ebay-Sachen verpacken
23:40 Uhr: bloggen
23:45 Uhr: mit Cindy Gassi gehen
24:00 Uhr: waschen und dann schlafen...

Noch Fragen...? *Gähn*
13.3.06 23:42
 
Gratis bloggen bei
myblog.de