Mein Leben ist 'ne Soap

Main

Home That's me Blogroll Impressum

Categories


powered by crawl-it
A-Z-Promis (Business) Travel Management Büchertips Einfach so Fingernägel Freude Frust, Ärger, Sorgen Gewinnspiele / Gewinne Kleines M. Linktips News Outfit & Kosmetik Pleiten, Pech & Pannen Produkte / Tips Rezepte Scrapbooking & Fotos TV

Archiv

Promi Twitter Accounts

Community

Gästebuch Kontakt Abonnieren

 Subscribe in a reader

By: TwitterButtons.com
By TwitterButtons.com

Roy Tanck's Flickr Widget requires Flash Player 9 or better.

Get this widget at roytanck.com

Credits & more


Designer: Shingel
Layoutname:Strawberry Dream

blog-o-rama.de kostenloser Counter
Poker Blog

Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogs http://www.wikio.de Blogger World - by blogger-world.de TopOfBlogs

View blog authority

Seitwert

Feuerteufel

Passend zum aktuellen Tagesgeschehen bei DSDS (siehe hier ) hier noch die Story vom Wochenende vom kleinen M.:

Wir waren fleißig einkaufen (Wagen - wie immer kurz vorm überquillen) während das kleine M. bis dahin noch recht brav war...

...bis...

...ja, bis wir zu den Grillanzündern kamen . Da meinte das kleine M. nämlich unbedingt welche von kaufen zu müssen.

Da wir leider weder einen Garten noch das passende Wetter haben/hatten, wollte ich die Grillanzünder natürlich nicht kaufen.

Eigentlich (ja, eigentlich) ist das kleine M. dann auch immer recht brav und legt das, was Mama's Ansicht nach nicht gebraucht wird, wieder weg.

Nicht so an diesem Tag, denn er ist schreiend, tobend und motzend auf dem Boden rumgerollt, Grillanzünder in der Hand, während ich ihn frage: "Was möchtest du denn bitte damit machen? Wir brauchen das nicht, also leg sie weg."

Antwort vom kleinen M. (in Stereo und high Volume natürlich): "Ich will irgendwas anzünden!"

Öhm ja...

Hab ihn dann mit seinem Papa schonmal vorausgeschickt (schreiend und strampelnd...das Kind, nicht der Papa), tief durchgeatmet und mit hochrotem Kopf bezahlt...

Diese mitleidigen Blicke für Matteo der anderen wahrscheinlich meist Nicht-Eltern nervten ein wenig, wohingegen die wissenden und nickenden Eltern anderer kleiner Teufel ebenso mein vollstes Verständnis haben für derartige Attacken auf die Geduldsfäden...
31.3.09 14:20
 
Gratis bloggen bei
myblog.de