Mein Leben ist 'ne Soap

Main

Home That's me Blogroll Impressum

Categories


powered by crawl-it
A-Z-Promis (Business) Travel Management Büchertips Einfach so Fingernägel Freude Frust, Ärger, Sorgen Gewinnspiele / Gewinne Kleines M. Linktips News Outfit & Kosmetik Pleiten, Pech & Pannen Produkte / Tips Rezepte Scrapbooking & Fotos TV

Archiv

Promi Twitter Accounts

Community

Gästebuch Kontakt Abonnieren

 Subscribe in a reader

By: TwitterButtons.com
By TwitterButtons.com

Roy Tanck's Flickr Widget requires Flash Player 9 or better.

Get this widget at roytanck.com

Credits & more


Designer: Shingel
Layoutname:Strawberry Dream

blog-o-rama.de kostenloser Counter
Poker Blog

Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogs http://www.wikio.de Blogger World - by blogger-world.de TopOfBlogs

View blog authority

Seitwert

Eingeschlossen...

...war ich gestern. Na ja, eher mein Auto...

Ich habe mich mit einer alten Freundin getroffen und mein Auto in einem Parkhaus parken m?ssen, da auf dem Platz wo ich sonst immer parke die vielen Weihnachtsmarkth?uschen stehen.

Tja, irgendwie haben wir die Zeit vergessen und als ich zu meinem Auto wollte (gl?cklicherweise ist meine Freundin mitgekommen, weil sie weiter weg geparkt hatte und ich sie zu ihrem Auto fahren wollte) stand ich vor verschlossenem Parkhaus - klasse!

Also hab ich beim Werkschutz angerufen und freundlichst darum gebettelt, dass man mein Auto doch bitte freilassen m?ge, weil ich morgens damit zur Arbeit muss.

Nach einiger Zeit kam dann auch jemand angewatschelt (scheintot sag ich nur), der uns ?ffnete (nachdem er noch rasch 10 ? kassiert hatte). Da ich mit Geldkarte in das Parkhaus eingefahren bin, habe ich nur innigst gehofft, dass ich noch gen?gend Geld auf der Karte hab. Und siehe da: ich musste 3,50 ? zahlen, es waren sogar noch 0,05 ? mehr auf meiner Geldkarte

Meine Freundin stand nur grinsend da und belehrte mich ?ber die Parkhaus?ffnungszeiten ...na ja, ich hab sie dann zu "ihrem" Parkhaus gefahren und...neeeeeeeeeeeeeeeiin! Auch geschlossen.

Also wieder beim Werkschutz angerufen "Was? 10 ?, ja wissen wir schon..."

Kurz darauf kam der alte Herr wieder angeschlurft (der wohl noch nie 20 ? innerhalb von 10 Minuten verdient hat) und lie? auch das Auto meiner Freundin wieder frei. Da h?tten wir uns f?r das Geld das Essen von vorher fast sparen k?nnen
8.12.05 12:35
 
Gratis bloggen bei
myblog.de