Mein Leben ist 'ne Soap

Main

Home That's me Blogroll Impressum

Categories


powered by crawl-it
A-Z-Promis (Business) Travel Management Büchertips Einfach so Fingernägel Freude Frust, Ärger, Sorgen Gewinnspiele / Gewinne Kleines M. Linktips News Outfit & Kosmetik Pleiten, Pech & Pannen Produkte / Tips Rezepte Scrapbooking & Fotos TV

Archiv

Promi Twitter Accounts

Community

Gästebuch Kontakt Abonnieren

 Subscribe in a reader

By: TwitterButtons.com
By TwitterButtons.com

Roy Tanck's Flickr Widget requires Flash Player 9 or better.

Get this widget at roytanck.com

Credits & more


Designer: Shingel
Layoutname:Strawberry Dream

blog-o-rama.de kostenloser Counter
Poker Blog

Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogs http://www.wikio.de Blogger World - by blogger-world.de TopOfBlogs

View blog authority

Seitwert

Kindermund oder wie stelle ich am besten meine Mama bloß?

Dass das kleine M. sehr wortgewandt ist, weiß inzwischen wohl fast jeder...seit heute wohl auch wirklich jeder.

Heute morgen waren wir schwimmen, danach hat der Zwerg sich einen Besuch im Restaurant "Zum goldenen Torbogen" gewünscht, da es dort ab heute ganz wundervolle "Ice Age 3" Figürchen gibt.

Bei der Bestellung hat er mich jedenfalls ganz durcheinander gebracht, weil er sich gefühlte 23 Mal umentschieden hat...jedenfalls kamen wir an einen Tisch und mir fiel auf, dass ich die Pommes vergessen hatte.

Ich: "Ach Mist, jetzt hab ich deine Pommes vergessen."
Kleines M.: "Aha, Gedächtnisschwund!"

Danke auch!

Am nachmittag haben wir die Uroma vom kleinen M. im Krankenhaus besucht und er wollte unbedingt einen Latex-Handschuh aufgepustet haben - kann ich aber nicht...

Er lief dann raus auf den Flug, wo ihm der Assistenzarzt entgegenkam und ihn fragte, ob er ihm helfen könne.

Kleines M.: "Hallo, kannst du mir den Handschuh aufblasen?"
Arzt: "Guck mal, da schaut ja deine Mama aus dem Zimmer da hinten raus. Frag sie doch mal, ob sie dir den Handschuh aufpustet."
Kleines M.: "Neee, meine Mama kann nicht so gut blasen!"

Dass der Arzt sich ein dickes Grinsen mit Blick zu mir nicht verkneifen konnte, muss ich sicher nicht extra erwähnen, oder?


Bookmark and Share

21.6.09 21:34
 
Gratis bloggen bei
myblog.de